Chili con carne – dazu ein IPA

    ,

April 2, 2017

Zutaten

500 g Rinderhack

3 Paprikaschoten (bunt)

1 Zucchini

1 Zwiebel

2 Dosen Tomatenstücke

1 Dose Mais

1 Dose Kidneybohnen

4-5 TL mexikanische Gewürzmischung

1 TL Kakaopulver

1 Prise Zimt

20 g Schokolade (gerne dunkle)

Chilischoten, Salz und Pfeffer

Olivenöl

Zubereitung

1Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen.

2Paprika, Zwiebel und Zucchini in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Ich mag hier mittelgroße Würfel, aber je nach Geschmack kann man die Größe wählen.

3In einem backofengeeigneten Topf das Olivenöl erhitzen. Hackfleisch dazugeben und scharf anbraten.

4Das Gemüse hinzugeben und kurz mitbraten.

5Die Dosentomaten in den Topf schütten. Mit der Gewürzmischung, dem Zimt, Kakaopulver und -wenn gewollt- Chili würzen. Kräftig umrühren, dann den Topf mit einem Deckel abdecken und für 1,5 Stunden in den Backofen stellen.

6Nach 1,5 Studen den Topf aus dem Ofen holen. Mais, Kidneybohnen und Schokolade in den Topf geben. Kräftig umrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7Dazu passt ganz prima ein Steamworks Jasmine IPA.

00:00

0 Reviews

All fields are required to submit a review.