Bruschetta – macht das Beste aus Euren Resten

    

März 18, 2017

Zutaten

Trauben-Käse-Salat

Weintrauben

Käse

Senf

Öl und Essig

Salz und schwarzer Pfeffer

Kartoffeln mit Speck

Kartoffeln

Speck

Frischkäse

Ölivenöl

Salz und Pfeffer

Currygemüse mit Knusperingwer

Ingwer

Möhre

Zucchini

Currypulver

Öl

Pilze

Champignons

Knoblauch

Öl

Essig

Salz und Pfeffer

Pannenschmer

Ei

Mehl

Milch

Speck

Salz und Pfeffer

evtl. Gemüse

Tomaten

Cocktailtomaten

Zwiebeln

Basilikum

Olivenöl

Essig

Salz und Pfeffer

Zubereitung

1Bei diesen Rezepten sollen Reste verwendet werden, die man ansonsten eventuell entsorgen würde. Auch kleine Mengen können hier benutzt werden. Ich kann keine genauen Mengenangaben machen, es kommt immer darauf an, was noch im Kühlschrank zu finden ist... 🙂

2Das Brot in gleich dicke Scheiben schneiden. Entweder mit Olivenöl beträufeln oder geriebenem Käse bestreuen. Bei 180 Grad im Backofen knusprig backen. Dann mit einem der köstlichen Beläge belegen.

Trauben-Käse Salat

1Käse in Würfel, Trauben in Scheiben schneiden. Öl und Essig (in gleichen Teilen) mit 1 TL Senf pro EL Öl mischen. Käse und Trauben mit dem Dressing mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Kartoffeln mit Speck

1Kartoffeln in dünne scheiben hobeln. Auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen bei 180 Grad knusprig backen. Speck in einer Pfanne mit einem Spritzer Öl knusprig braten. Ein paar krosse Speckstücke zur Seite legen, die werden zur Deko benötigt. Restlichen Speck mit dem Bratöl und Frischkäse vermengen und mit Slaz und Pfeffer abschmecken. Brotscheiben mit dem Frischkäse bestreichen, dann die Kartoffelscheiben aufschichten und mit krossem Speck bewerfen.

Currygemüse mit Knusperingwer

1Den Ingwer schälen und in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ingwerstreifen darin knusprig braten. Ingwer auf Küchenpapier abtropfen lassen Möhre und Zucchini mit einer Küchenreibe in kleine Stücke hobeln. In dem restliche Öl, das jetzt schon stark aromatisert ist, braten. Mit Currypulver würzen. Vor dem Servieren die Hälfte des Knusperingwers unter das Gemüse heben, mit dem Rest garnieren. Das Gemüse in dem Öl

Pilze

1Pilze in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilzscheiben bei starker Hitze anbraten Knoblauch hacken und zu den Pilzen geben. Wenn die Pilze Farbe genommen haben, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Pannenschmer

1Speck in einer Pfanne kross anbraten. (In diesem Schritt können auch Gemüsestücke mitgebraten werden). In der Zwischenzeit Ei, Mehl und Milch zu einem halbflüssigen Teig verarbeiten. (Pro Ei, 3 Löffel Mehl und ein Schuss Milch). Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig in die Pfanne mit dem krossen Speck geben und unter ständigem Rühren stocken lassen. Die Masse sollte innen noch leicht feucht sein.

Tomaten

1Tomaten in Scheiben schneiden (dann fallen sie nicht so schnell vom Brot). Zwiebeln Scheiben schneiden. Basilikum in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer vermengen.

00:00

0 Reviews

All fields are required to submit a review.